Warenabholung MO bis DO - 07:30 bis 16.00 Uhr
FR - 07.30 bis 12:00 Uhr

GROSSBAUSTELLE SCHLOSS PÖGGSTALL

PÖGGSTALL RÜSTET SICH FÜR DIE ERÖFFNUNG DER NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESAUSSTELLUNG IM FRÜHJAHR 2017. Bis Ende September 2015 wurde an der Vergabe der Arbeiten an der Hauptbaustelle am Schloss gearbeitet. Der Baustart für die umfangreichen Bauarbeiten im Schloss Pöggstall erfolgte am 27. Oktober 2015 und am 06.11.2015 fand der Spatenstich zur feierlichen...

Mehr dazu ›

FREIBAD BEHEIZT MIT AUSTROFLEX FERNWÄRMELÖSUNG

WASSERERWÄRMUNG – WÄRMETRANSPORT Baden in angenehm temperiertem Wasser und das bis in den Herbst hinein. Mit einer effizienten Wassererwärmung lässt sich das kostengünstig realisieren. Dazu ist der Einsatz von hochwertigen Komponenten notwendig. Austroflex bietet mit dem neuen Polyurethan geschäumten Fernwärmerohr AustroPUR die optimale Lösung für den Wärmetransport. ERWEITERUNG – BIOENERGIE...

Mehr dazu ›

AUSTROFLEX INVESTIERT IN HOCHDRUCK PU-SCHAUMANLAGE

TECHNOLOGIEFÜHRERSCHAFT Das flexible Fernwärme-Rohrsystem AustroPUR des Kärntner Unternehmens Austroflex zählt bereits heute zu den Besten der Welt. Nun investiert man – neben einer Vielzahl parallel laufender weiterer Projekte – über 1,5 Million Euro in eine neue Hochdruck Polyurethan Schaumanlage. Schon bisher produzierte man am Standort Gödersdorf-Villach ein qualitativ hervoragendes PU-isoliertes,...

Mehr dazu ›

AUSTROFLEX PRÄSENTIERT FIRE PROOF

INNOVATIVE SYSTEMLÖSUNGEN „Der Kärntner Hersteller zeigt seine innovativen Systemlösungen für die Gebäudetechnik: Die Austroflex FIRE PROOF Brandabschottungsrohrschale und das Fernwärmesystem AustroPUR.“ KWD-SHK 1656, 02.03.2016, Presseauszug: Im Mittelpunkt des Messeauftritts des Herstellers auf der SHK Essen in Halle 1.0, Stand D12 stehen die Brandabschottungsrohrschalen. Mit Austroflex FIRE PROOF hat man Brandabschottung...

Mehr dazu ›

JAKOB HRASCHAN, LEBENSWERK: AUSTROFLEX

Jakob Hraschan hatte im August 2013 die Austroflex Rohr-Isoliersysteme GmbH, Gödersdorf bei Villach, zurückgekauft und damit zahlreiche Arbeitsplätze für die Zukunft gesichert. Der Vollbluttechniker hat sich für die kommenden Jahre ehrgeizige Ziele gesetzt und will mit seinen Innovationen an alte Erfolge anknüpfen. Kurzer Rückblick: Im Sommer 2010 hat Jakob Hraschan...

Mehr dazu ›