Warenabholung MO bis DO - 07:30 bis 16.00 Uhr
FR - 07.30 bis 12:00 Uhr

AustroCOOL

AustroCOOL Kältedämmung

Das AustroCOOL System wurde für die Dämmung von Kälteleitungen an haustechnischen Anlagen entwickelt. AustroCOOL schützt nicht nur die Rohrleitung vor Kondensatbildung, sondern auch Rettungswege durch die Nichtbrennbarkeit frei zu halten.

Das Einsatzgebiet des AustroCOOL Systems sind Trinkwasser- und Kühlwasserleitungen aus Stahl, Edelstahl, Kupfer und Kunststoff. Damit steht auch für dieses Anwendungsgebiet ein nichtbrennbares System aus formstabiler und druckfester Steinwolle zur Verfügung.

Das AustroCOOL System kann ebenso bei Temperaturen bis zu 250 °C eingesetzt werden. In haustechnischen Anlagen, die zum Kühlen und Heizen betrieben werden, erfüllt das AustroCOOL System die Anforderungen an eine Kältedämmung und eine Wärmedämmung nach GEG gleichermaßen.

Vorteile

• A2 L – s1,d0 (A2 – nicht brennbar; s1 – minimalste Rauchentwicklung; d0 – kein brennendes Abtropfen)
• Schmelzpunkt Steinwolle > 1000°C
• Dämmdicken nach EnEV / GEG und ÖN H 5155 für Wärme- und Kältedämmung
• Erfüllt die Anforderung der MVV TB 2020/1
• Dämmung von Kaltwasserleitungen und Kälteleitungen
• Dämmung von Wechseltemperaturanlagen – Wärmepumpen
• Anwendungsbereich von 0°C bis + 250°C
• Einfache und schnelle Verarbeitung, Zeit- und Kostenersparnis, Platzersparnis
• Kein unbemerktes, fortschreitendes Glimmen oder Schwelen

Austroflex AustroCOOL | geprüft. zugelassen. sicher.


Austroflex AustroCOOL – Broschüre
Austroflex AustroCOOL – Montageanleitung